Der alte Dom zu Mainz Der alte Dom zu Mainz
Er hat sie alle gesichtet

Der Herr der Funde

Jonathan Burrows ist der Fundabteilungsleiter in St. Johannis. Er bestimmt und archiviert vom nur wenige Milimeter großen Spielwürfel aus Knochen über Keramikscherben bis hin zu großen Mauerstücken alle Funde der Ausgrabung im Alten Dom.

Oft sind ist es für das Laienauge einfach nur ein schmutziges Stück Metall oder eine undefinierbare Scherbe. Für den gebürtigen Briten Jonathan Burrows werden diese Dreckklumpen nach dem Reinigen und Sortieren aber häufig zu seltenen und wertvollen Fundstücken.  Durch die Hände des Archäologen vom Freien Institut für Bauforschung und Dokumentation e.V. gingen in St. Johannis bisher rund 200.000 Funde. Er und seine Mitarbeiter haben sie alle gesichtet, datiert und archiviert. Woher er weiß, was er da findet, was er dabei erlebt und welche Dinge schon zu Tage kamen hat er uns erzählt.